Zöller BrandschutzTechnik

Feuerschutz Brandschutz Feuerbekämpfung

Get Adobe Flash player

Intelligenter Brandschutz mit Hilfe von Brandschutzplänen

 

Brandschutzordnung Intelligenter Brandschutz – was bedeutet das?

Neben dem Vorhandensein von technischen Einrichtungen des vorbeugenden Brandschutzes wie z.B. Löschwasserleitungen, Handfeuerlöschern oder Abschottungseinrichtungen jeglicher Art ist das zur Verfügung Stellen von Informationen für Gebäudenutzer oder Einsatzkräfte mindestens genauso wichtig!

 
Der Faktor Zeit spielt beim Ausbruch eines Brandes eine entscheidende Rolle!
 
Durch ausreichende und schnell erfaßbare Informationen können Benutzer eines Gebäudes bereits im Vorfled über Verhaltensregeln oder Fluchtwege in Kenntnis gesetzt und Rettungskräfte im Brandfall mit wichtigen Ein-satzinformationen versorgt werden. Dies geschieht mit Hilfe von Brandschutzordnung und Brandschutzplänen.
 
 
 
Brandschutzordnung Brandschutzordnung nach DIN 14096

Die Brandschutzordnung richtet sich an verschiedene Personengruppen und besteht aus den Teilen A, B und C. In Ihr werden auf ein Objekt, eine Einrichtung oder einen Betrieb abgestimmte Grundregeln zur Brandvermeidung oder zum Verhalten im Brandfall zusammengefaßt. Die Brandschutzordnung wird nach Maßgabe der DIN 14096 erstellt. Bei der Erstellung können wir auf unsere jahrelange Erfahrung im vorbeugenden Brandschutz zurückgreifen und somit ein speziell auf Ihr Unternehmen oder Objekt zugeschnittenes Regelwerk anfertigen.

 

 

Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601 bzw. DIN 4844-3

Flucht- und Rettungspläne werden von Behörden gefordert (Baugenehmigungen, Brandschauen, etc.) bzw. ergibt sich auch aus verschiedenen Regelwerken oder Gesetzen die Notwendigkeit der Anbringung solcher Pläne. Die Verpflichtung zur Aufstellung von   Flucht- und Rettungsplänen ergibt sich z.B. aus §§ 3, 4 der Verordnung über Arbeitstätten (ArbStättV). In § 4 Abs. 4 der   Arbeitsstättenverordnung z.B. werden Flucht- und Rettungspläne gefordert „wenn Lage, Ausdehnung und Art der Benutzung der   Arbeitsstätte dies erfordern“.

Flucht- und Rettungspläne zeigen dem Betrachter den nächstmöglichen Weg ins Freie und stellen die Flucht- und  Rettungswegsituation dar. Es ist daher besonders wichtig, dass diese Pläne lagerichtig angefertigt und an gut sichtbaren Stellen im  Gebäude angebracht werden.

Die Anforderungen an Flucht- und Rettungspläne sind genau definiert. Im Wesentlichen stellen sie den Grundriss des Gebäudes dar  und enthalten unter anderem z.B. Angaben über die Lage der Flucht- und Rettungswege, der Brandschutzeinrichtungen, der  Sammelstellen und den Standort des Betrachters. Darüber hinaus werden auch Verhaltensregeln für den Brandfall oder bei Unfällen von uns in die Flucht- und Rettungspläne integriert.

Die Darstellung der Flucht- und Rettngspläne erfolgt nach den Vorgaben der DIN ISO 23601 bzw. der DIN 4844-3. Auch mehrsprachige Ausführungen der Pläne für z.B. öffentliche Gebäude können von uns erstellt werden.

Fluchtplan

 

Übersichtsplan Feuerwehrpläne nach DIN 14095

Ein Feuerwehrplan dient den Einsatzkräften im Brandfall zur schnellen Orientierung im Gebäude und liefert der Einsatzleitung bereits vor Erreichen des Einsatzortes wichtige Informationen über z.B. Angriffswege, Aufstellflächen oder besondere Gefahrenquellen. Weiterhin sind in einem Feuerwehrplan auch An-gaben über die Gebäudekonstruktion bzw. –bausubstanz oder auch über die Anzahl der regelmäßig im Gebäude befindlichen Personen enthalten.

Diese Informationen sollten nicht nur fachlich korrekt sondern auch möglichst umfassend aufgenommen und dann möglichst verständlich dargestellt werden.

Grundlage für die Erstellung eines Feuerwehrplanes ist die DIN 14095. Die Erstellung erfolgt im Einvernehmen mit den örtlichen Behörden und der Feuerwehr.

Zum Inhalt eines Feuerwehrplanes gehört u.a.:

• Deckblatt

• ggf. Luftbild des Betriebes oder Objektes

• Lageplan / Übersichtsplan

• Detail- oder Geschosspläne

• Textteil mit notwendigen Angaben über den Betrieb oder das Objekt

• Ergänzende Pläne wie z.B. Löschwasserrückhalteplan etc.

 

Feuerwehrlaufkarten nach DIN 14675
 
  Laufkarte

Feuerwehrlaufkarten sind eine der Voraussetzungen für die Aufschaltung einer Brandmeldeanlage bei der zuständigen Feuerwehr. Sie sollen den Einsatzkräften vor Ort den Laufweg von der Brandmelde-zentrale zum auslösenden Brandmelder aufzeigen. Die Laufkarte gewährleistet, dass die Einsatzkräfte den Weg zum Meldebereich schnell und sicher finden.

Feuerwehrlaufkarten werden in der Nähe der Brandmeldeanlage in einem Aufbewahrungsdepot hinterlegt.

Grundlage für die Erstellung von Feuerwehrlaufkarten ist die DIN 14675. Zum Schutz vor Schmutz und Spritzwasser werden die Karten von uns laminiert. Die Ausführung erfolgt wahlweise in DIN A4 oder DIN A3.

 

 

Evakuierungskonzepte
Je schneller Menschen ein Gebäude im Brandfall verlassen können, um so größer sind Ihre Überlebenschancen. Um dies sicherzustellen werden Evakuierungskonzepte erstellt. Diese beinhalten alle organisatorischen Maßnahmen und Anweisungen für das Personal, Aufgaben und Funktionen der Einsatzleitung usw. Das Evakuierungskonzept wird in enger Abstimmung mit den Behörden entwickelt und berücksichtigt die speziellen Bedingungen vor Ort im Betrieb oder Objekt.
 
Brandschutzkonzepte

Brandschutzkonzepte werden nicht selten im Zuge eines Baugenehmigungsverfahrens oder in behördlichen Auflagen gefordert, können aber auch im Rahmen der Brandschutzorganisation freiwillig z.B. für ein Unternehmen oder eine Pflegeeinrichtung erstellt werden.

Je mehr Schutz vorgesehen ist und je schneller ein Brand gelöscht werden kann, desto weniger Schaden entsteht. Ein Brandschutzkonzept verfolgt also öffentliche als auch unternehmerische Ziele, die in einem vernünftigen, den Anforderungen entsprechenden Kompromiss zusammengefaßt werden. Das ideale Brandschutzkonzept setzt so viel Schutz wie möglich bei größtmöglicher Wirtschaftlichkeit um.

Zusammen mit unseren Partnern erstellen wir in enger Abstimmung mit den Behörden für Sie professionell Brandschutzkonzepte um eine reibungslose Freigabe zu erreichen.

 

 

Höchste Qualitätsansprüche und schnelle Umsetzung Ihrer Vorgaben stehen für uns im Vordergrund !!

 

Kundenservice

 

Sie wünschen nähere Informationen?

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Email !